Mittwoch, 25. September 2019 - 18 Euro

  • Drucken

Mittwoch, 25. September 2019, 20 Uhr
Sparkasse Hildesheim Goslar Peine, Kundenzentrum am Klesmerplatz Salzgitter-Bad

quattrocelli

Vier Cellisten der Extraklasse

Das sind die vier Cellisten Lukas Dreyer, Matthias Trück, Tim Ströble und Hartwig Christ auf ihrem virtuosen Weg abseits des musikalischen Mainstreams. Ganz gleich ob Klassik, Jazz, Latin oder Filmmusik: Das Publikum ist stets begeistert, wenn die vier Herren ihre Celli auspacken und loslegen. Denn sie musizieren nicht nur hervorragend, sondern bestechen durch eine Bühnenshow voller Humor, Charme und Unterhaltung. Begonnen hat alles 1997, noch zu Studienzeit. Ein Stipendium der „Friedrich-Jürgen-Sellheim-Gesellschaft“ half bei den nächsten Schritten und bald kamen Produktionen für Radio und Fernsehen hinzu Nach Einladungen zu Festspielen wie dem „Rheingau Musik Festival“ erfolgte 2004 die erste von insgesamt sieben Tourneen in die USA mit inzwischen über 150 Konzerten. Nach ihrem Konzertdebüt 2006 in Shanghai wurde das Ensemble wiederholt nach Asien eingeladen. Auftritte in Singapur und HongKong folgten und im Sommer 2014 stand die erste Japantournee auf ihrem Tourplan. Die Musik von quattrocelli wird eigens für das Ensemble arrangiert und komponiert. Dabei greifen die vier Musiker entweder selbst zur Feder oder arbeiten mit namhaften Komponisten zusammen. So widmete der weltberühmte Filmkomponist Lalo Schiffrin den vier Cellisten ein eigenes Werk. Die Uraufführung wurde bei der Internationalen Cello Akademie Rutesheim 2010 von der Deutschen Welle aufgezeichnet.

Programm: „Times“ eine Bühneneshow voller Humor, Charme und Unterhaltung

Dieses Konzert wird gefördert von der Sparkasse HGP Salzgitter Bad und der Wohnbau Salzgitter