Freitag, 27. September 2019 - 22 Euro

  • Drucken

 Freitag, 27. September 2019, 20 Uhr

Auslieferungshalle MAN Truck & Bus SE, Werk SZ-Watenstedt

GÖTTINGER SYMPHONIE ORCHESTER

Liv Migdal – Violine

Angesichts seiner 150-jährigen Geschichte zählt das Göttinger Symphonie Orchester bundesweit nicht nur zu den traditionsreichsten Orchestern, sondern mit über 100 Konzerten und mehr als 90.000 Zuhörern pro Jahr zugleich zu den erfolgreichsten und inspirierendsten Klangkörpern im gesamten mittel- und norddeutschen Raum.

Weltweit gefragte Künstlerinnen und Künstler wie Simone Kermes, Dimitri Ashkenazy oder Frank Peter Zimmermann, untermauern das internationale Ansehen des Orchesters, das sich nicht zuletzt durch sein außergewöhnlich breites Repertoire, viel beachtete Interpretationen zeitgenössischer Musik, zahlreiche Uraufführungen sowie von der Fachwelt gefeierte Einspielungen einen festen Platz in der nationalen und internationalen Musikszene erspielt hat. Wo immer Liv Migdal auftritt, ist die internationale Fachkritik voller Begeisterung über die künstlerische Reife der jungen Musikerin, bescheinigt ihr „phänomenale Virtuosität“, „mitreißende Ausstrahlung“ und lobt den „Kosmos an Ausdrucksmöglichkeiten dieser Ausnahmegeigerin . . .“ „Ein einzigartiges Juwel“ (Phil’s Classical Reviews, USA) „Migdal verwandelt die Werke in musikalische Perlen“ ( Pizzicato,Remy Franck, Luxemburg)

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart:     Die Hochzeit des Figaro: Ouvertüre 

Ludwig van Beethoven:            Konzert für Violine und Orchester D-Dur  op. 61 

                                                     Liv Migdal – Violine

Antonín Dvorak:                         Symphonie Nr. 9 e-Moll op. 95 

                                                     „Aus der Neuen Welt”

Dieses Konzert wird unterstützt und gefördert von MAN Truck & Bus SE Salzgitter und Volksbank eG Braunschweig Wolfsburg