32. Orgeltage 2020

Barocke Klangfülle in der Klosterkirche St. Abdon und Sennen

Für die 32. Ringelheimer Orgeltage in 2020 konnte der Förderverein Musiktage Salzgitter e.V.wiederum vier exzellente Interpreten gewinnen und verpflichten, die das Barock-instrument zu St. Abdon und Sennen in Salzgitter Ringelheim stilecht auf hohem Niveau spielen und die ein sehr abwechselungsreiches Programm anbieten werden: zwei Spieler unterrichten an Musikhochschulen und haben die Konzertreife als Organisten, wir haben einen Konzertpianisten und -organisten und einen Kirchenmusiker mit A-Examen und langer Erfahrung mit Alter Musik auf einer exponierten Kantorenstelle.
Alle Interpreten haben mehrfach Orgel-CDs aufgenommen. Das Abschlusskonzert wird ein Improvisationskonzert, d.h. ohne Literaturstücke. Es wird von Dirk Elsemann gespielt, der die Konzertreife als Organist im Fach Improvisation hat und zu Leistungen in der Lage ist, die eigentlich nicht zu übertreffen sind. Er lehrt in Berlin an der UdK und der HMTM Hannover. Ulfert Smidt ist zudem Marktkirchenorganist an der Hauptkirche unserer Landeshauptstadt.