Orgelkonzert 19. Mai 2019

Sonntag, 19. Mai 2018, 18.00 Uhr

Den Abschluss der diesjährigen Orgeltage wird Martin Kohlmann mit seinem Konzert am 19. Mai 2019 gestalten. Martin Kohlmann hat evangelische Kirchenmusik (Master) mit dem Schwerpunktfach Orgelliteraturspiel an der Hochschule für Musik,Theater und Medien in Hannover (HMTMH) studiert. Seine erfolgreichen Studien bei namhaften Orgelmeistern wurden u.a. von der Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert und er wurde mit zahlreichen Preisen für seine Leistungen und sein Engagement ausgezeichnet. Als Organist pflegt er selbst ein breit gefächertes Repertoire und geht einer regen deutschland-weiten Konzerttätigkeit nach, die durch die Zusammenarbeit mit namhaften Chören und Ensembles (wie dem Mädchenchor Hannover, dem Knabenchor Hannover oder dem ArteEnsemble) ergänzt wird. Für sein Konzert in St. Abdon und Sennen hat sich Martin Kohlmann für ein Programm aus der klassischen Orgelliteratur mit Werken von Bruhns, Buxtehude, Sweelinck und Johann Sebastian Bach entschieden.