Night on Earth

                                      

Eine musikalische Reise durch die nächtlichen Zeitzonen der Welt

präsentieren

 

Ulf Schneider (Violine)

Jan Philip Schulze (Klavier)

 

 

am Mittwoch, den 17. November 2021 um 19 Uhr

in der Kirchengemeinde Heilige Dreifaltigkeit

Ernst-Reuter-Str. 6, 38259 Salzgitter-Bad

 

Mit der Nacht hat es so eine besondere Bewandtnis. Die Nacht ist nicht nur die Zeit des Schlafes und der Ruhe, der Erholung und Entspannung. Die Nacht birgt viel Geheimnisvolles, ja in ihrer Dunkelheit liegt Verborgenes und Unheimliches. Die Nacht lässt Raum für unerfüllte und unerfüllbare Sehnsüchte, sie weckt Fantasien, Hoffnungen und Wünsche. Traum und Wirklichkeit vermischen sich in ihr, sinnliche und übersinnliche Erlebnisse und Erfahrungen, Träume und Albträume sind mit der Nacht verknüpft. Seit Urzeiten beschäftigt den Menschen die Nacht, beobachtet er den Mond und die Sterne und leitet Bedeutungen daraus ab. Die Empfindungswelt der Romantik war in hohem Maß dazu geeignet, sich mit der Nacht zu beschäftigen. Die Literatur ist voll davon, aber auch in der Musik begegnen wir der Nacht als Ausdrucksmoment.

Ulf Schneider und Jan Philip Schulze haben sich von diesen Gedanken inspirieren lassen und eine Vielzahl an Kompositionen von der Romantik bis in die Moderne aufgespürt, die sich mit dem Thema „Nacht“ beschäftigen. Es sind meist kurze, stimmungsvolle Momentaufnahmen von der europäischen Kulturtradition verpflichteten Komponisten, die die beiden Musiker ausgewählt haben. Entstanden ist ein Kosmos an emotional berührenden, expressiven, nachdenklichen, geheimnisvollen und ekstatischen Beschreibungen der Nacht in all ihren Schattierungen. Kürzlich haben die beiden Künstler die Aufnahme einer Auswahl an Nachtstücken beendet, die kürzlich in Kooperation mit dem Saarländischen Rundfunk beim englischen Label RUBICON Classics als CD erscheinen ist.

Ulf Schneider und Jan Philip Schulze verbindet seit vielen Jahren eine fruchtbare Zusammenarbeit. Immer wieder entwickeln sie gemeinsam für ihre Konzerte bemerkenswerte Inhalte. Eine besondere Vorliebe haben sie für thematisch orientierte Projekte. Ihre Entdeckerfreude kennt dabei keine Grenzen. So gestalten sie häufig Konzertprogramme mit einem besonderen, vielfach ausgefallenen oder unbekannten Repertoire.

                                                                     

                                  

Preis/Eintrittskarte: 20 €

Kartenvorverkauf sowie Reservierungen und nähere Informationen unter:

Telefon Geschäftsstelle: 05341-9043490

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.musiktage-salzgitter.de